Warum Shopify?

Shopify ist eine der führenden E-Commerce-Plattformen auf dem Markt. Sie wurde entwickelt, um den Aufbau und das Betreiben eines Online-Shops so einfach wie möglich zu machen. Shopify ist für Unternehmen jeder Größe interessant- von kleinen Online-Shops bis hin zu größeren Unternehmen. Im Nachfolgenden möchte ich dir näher bringen, warum Shopify die beste E-Commerce-Plattform ist.

Kleiner Tipp von mir am Rande:
Falls du nur nach bestimmten Funktionen von Shopify suchst, benutz am besten Strg (command) + F. So kannst du nur nach deinen gewünschten Keywords suchen.

Vorab eine kleine Zusammenfassung der Vor- und Nachteile von Shopify:

Vorteile von Shopify:

  • Einfache Verwendung:
    Die Verwendung eines Shopify-Shops ist einfach und unkompliziert. So benötigst du nur in speziellen Fällen Programmierkenntnisse, um mit dem Verkauf beginnen zu können.

  • Flexibilität:
    Mit Shopify kannst du nahezu alles anpassen, was du möchtest, einschließlich der Gestaltung deines Shops.
    Du bestimmst auf welchem Level du Shopify nutzen möchtest und hast die volle Kontrolle über den Shopify Plan und dementsprechend auch deine Kosten.

  • Sicherheit:
    Shopify sorgt dafür, dass dein Onlineshop sicher und geschützt ist. Alle Daten werden verschlüsselt, damit die Kundeninformationen nicht in falsche Hände geraten.

  • Integrierte Funktionen:
    Shopify bietet eine Vielzahl von integrierten Funktionen, einschließlich SEO-Optimierung, Marketing-Tools, Analyse-Tools, Gutscheinoptionen, Expresscheckout und vielem mehr. All diese Funktionen machen es einfacher, den Fokus auf dein Unternehmen zu richten und zu wachsen.

  • Kundensupport:
    Es gibt eine Vielzahl an Shopify Experten die dir bei Fragen oder Problemen schnell und effektiv helfen können.

Nachteile von Shopify:

  • Kosten:
    Shopify erhebt monatliche Gebühren, damit du die Plattform nutzen kannst. Es gibt jedoch verschiedene Preispläne, angefangen bei 36€ / Monat. So passen sich die Kosten des Shopify Plans an die Bedürfnisse deines Unternehmens an.

  • Begrenzte Anpassung:
    Während Shopify sehr anpassungsfähig ist, gibt es bestimmte Funktionen oder Designelemente, die möglicherweise im Detail nicht so anpassbar sind, wie du es gerne hättest.
    Meist sind es die kleinsten Feinheiten.

    Aber auch hier möchte ich dir deine Angst nehmen:
    Es gibt nichts, was dir ein Shopify Entwickler nicht bauen kann. 

... weiter gehts mit der Langfassung

So, nun wollen wir ein wenig tiefer ins Detail gehen, um dir aufzuzeigen, warum Shopify für dich vermutlich die beste Wahl ist. Shopify kann nämlich viel mehr sein als nur eine Plattform um deine Produkte zu vertreiben.

Viel Spaß beim Lesen der von mir aufgezählten Fakten. Solltest du noch Fragen zu anderen Themen haben oder in bestimmte Themenbereiche tiefer eintauchen wollen, schreib uns doch gerne eine Mail an hello@shopnative.io.

Webhosting:

Shopify ist eine Cloud-basierte E-Commerce-Plattform, was bedeutet, dass dein Online-Shop auf den Servern von Shopify gehostet wird. Du musst dir dementsprechend keine Sorgen um die Serververwaltung machen. Shopify übernimmt das Hosting und sorgt dafür, dass dein Online-Shop jederzeit verfügbar und schnell ist.

 

Deutsches Forum:

Für den deutschsprachigen Raum gibt es ein deutsches Forum, in dem sich bereits viele Shopify-Nutzer ausgetauscht haben und es immer noch tun. Hier kannst du jederzeit Fragen stellen, Hilfe bekommen und wertvolle Tipps und Tricks von anderen erhalten.

Betrugsanalyse:

Shopify bietet auch eine integrierte Betrugsanalyse für Zahlungen, die über Shopify Payments getätigt werden. Basierend auf Datenanalyse, Machine Learning und menschlicher Überprüfung analysiert sie alle eingehenden Zahlungen und identifiziert potenziell betrügerische Transaktionen, um dich rechtzeitig zu warnen.

 

Kostenlose SSL- Verschlüsselung:

Auch ist eine kostenlose SSL-Verschlüsselung für alle Online-Shops mit an Board. Dies bedeutet, dass alle sensiblen Prozesse, wie zum Beispiel die Zahlungsabwicklung, vor dem unerlaubten Zugriff Dritter geschützt sind. Die SSL-Verschlüsselung ist ein wichtiges Sicherheitsmerkmal für jeden Online-Shop und ist bei Shopify standardmäßig integriert.

Themes:

Themes sind sogesehen die Designgrundlage deines Onlineshops. Du kannst Themes kostenlos hinzufügen oder wenn du dann doch ein wenig mehr Zusatzfunktionen brauchst, greifst du auf ein Premium Theme zurück, das vom Look and Feel zu dir passt.

 Shopify und auch andere Hersteller, wie zum Beispiel Outofthesandbox, bieten dir eine große Palette an Premium Themes. Das Spektrum ist riesig. Du solltest jedoch die Funktionen in einem Teststore auf Herz und Nieren prüfen, bevor du ein kostenpflichtiges Theme erwirbst. 

Manche Funktionen entsprechen nur grob den Anforderungen. Details, wie zum Beispiel die AutoPlay Funktion in einer Videosection, funktionieren nicht immer reibungslos in jedem Theme. So geht man auf Nummer sicher und kann sich einen Fehlkauf sparen. 

Voller Zugriff auf den Code:

Ein weiterer Vorteil von Shopify ist der volle Zugriff auf den Code. Mit Shopify kannst du (wenn möglich) oder ein Shopify Entwickler, nahezu alles individualisieren. Du kannst Änderungen am Design, Layout oder sogar an der Funktionalität des Shops vornehmen. Eine gute Basis ist natürlich ein Theme, welches schon die richtige Designsprache spricht und nur noch geringfügig angepasst werden muss. Wenn es eine noch umfangreichere Individualisierungsmöglichkeit geben soll, kannst du mit Shopify Plus über die im September 2022 gelaunchten Checkout Extensions vollen Zugriff auf den Checkoutbereich erhalten. Dies ermöglicht es dir, den Checkout-Prozess zu individualisieren und an deine spezifischen Anforderungen anzupassen. Die Rede ist hier von z.B. Cross-Sells oder Designanpassungen.

Mitarbeiterkonten:

Shopify bietet auch die Möglichkeit, mehrere Mitarbeiterkonten anzulegen, was besonders für größere Unternehmen oder Teams von Vorteil ist. Du kannst den Mitarbeiterkonten unterschiedliche Zugriffsrechte zuweisen.
Beispielsweise ist es möglich, bestimmten Mitarbeitern nur Zugriff auf den Bestellprozess oder der Produktdatenbank zu gewähren. Diese Funktion ist ab dem Shopify Basic Plan mit 2 Mitarbeiterkonten verfügbar und erweitert sich bis zu 15 Mitarbeiterkonten im Advanced Plan (Mit dem Shopify Plus Plan kann man unbegrenzt Mitarbeiterkonten hinzufügen).

Zwei Faktoren Authentifizierung:

Sicherheit steht überall an erster Stelle. Aus diesem Grund bietet dir Shopify die Zwei-Faktor-Authentifizierung bei der Shopanmeldung an. Neben der Eingabe des Passworts wird ein weiterer Sicherheitscode abgefragt, um auf das Shop-Dashboard zuzugreifen. Ein höheres Maß an Sicherheit und die Gefahr eines unbefugten Zugriffs auf deinen Online-Shop werden hierdurch minimiert.

Schnelle und optimierte Performance:

Shopify bietet schnelle Ladezeiten und eine optimierte Performance, was für einen erfolgreichen Online-Shop von großer Bedeutung ist. Der schnelle Seitenaufbau und eine kurze Ladezeit erhöhen nicht nur die Zufriedenheit deiner Kunden, sondern führen auch zu einem besseren Ranking in Suchmaschinen wie zum Beispiel Google. Dies wiederum bedeutet, dass dein Online-Shop leichter gefunden wird und deine potenziellen Kunden schneller auf dich aufmerksam werden.


Checkoutmethoden:

Es gibt zwei Möglichkeiten, den Checkoutprozess abzuschließen, als nicht angemeldetes Gastkonto oder mit einem bereits eingeloggten Konto. Mit einem Gastkonto können deine Kunden schnell und unkompliziert Bestellungen aufgeben, ohne sich vorher registrieren zu müssen. Andererseits können Kunden auch ein Konto erstellen, um ihre Bestellungen nachzuverfolgen oder um schneller zukünftige Bestellungen durchführen zu können. Diese Flexibilität im Checkout-Prozess erhöht die Zufriedenheit der Kunden und kann dazu beitragen, dass die Conversion Rate steigt.

Gutscheine:

Gutscheine sind eine tolle Möglichkeit, um neue Kunden zu gewinnen und Bestandskunden zu halten. Auf dieser Plattform kannst du Gutscheine sowohl als Gutscheinprodukt als auch als Rabattaktion anbieten. 

Rabattaktionen sind als Festpreisnachlass, Prozentsatznachlass oder kostenloser Versand verfügbar. 

Gutscheinprodukte sind Produkte, die der Kunde digital in deinem Store wie ein normales Produkt kauft und dann an die Freunde oder die Familie ausgedruckt oder per E-Mail weiterverschenken kann. Auch hier ist das Design vollständig anpassbar mit ein wenig Codingerfahrung. 

Fulfillmentdienstleister:

Auch Fulfillmentdienstleister können auf verschiedene Wege mit angebunden werden. Sei es über eine externe Plattform wie Sendcloud oder Pickware mit automatischen Trackingnummerupdates, Stornierungen, Picklisten und Versandlabeldruck oder reine Informationsübertragung einer Bestellung über eine E-Mail Bestätigung, die der Versanddienstleister erhält.


Alternative Steuersätze:

Ein weiterer Vorteil von Shopify ist die Möglichkeit, alternative Steuersätze für bestimmte Kategorien festzulegen. Dies kann beispielsweise für Produkte wie Bücher (7%) oder digitale Produkte (7%) eingesetzt werden. Diese Flexibilität bei der Steuerberechnung ermöglicht es dir, die Steuervorschriften einzuhalten und erspart dir oder deinem Steuerberater viel Zeit und Aufwand. 

Unterschiedliche Produkttemplates:

Mit Shopify kannst du unterschiedliche Produktseiten-Vorlagen nutzen, um Funktionen wie den Warenkorb-Button zu verbergen oder bestimmte Abschnitte nur für bestimmte Produkte anzuzeigen. Dies ermöglicht es dir, die Produktseiten individuell anzupassen und auf die Bedürfnisse deiner Kunden und dir abzustimmen.



Blog Funktion:

Auch unsere Seite (wie kann es auch anders als treuer Shopify Partner sein 🚀😎) betreiben wir mit Shopify. Daher siehst du praktisch gerade schon ein Ergebnis eines Blogbeitrags. Mit dieser Blog-Funktion, kannst du regelmäßig Inhalte veröffentlichen und deine Kunden über Neuigkeiten, Angebote und Trends informieren. Durch regelmäßiges einpflegen neuer Inhalte bringst du deinen Shop SEO-seitig ganz nach oben.

Newsletteranmeldung:

Newsletteranbindung zu gängigen Systemen wie z.B. Klaviyo können kinderleicht eingerichtet werden. Dies ermöglicht es dir mit altbekannten, gängigen und vielleicht auch bereits verwendeten Systemen, E-Mail-Kampagnen zu automatisieren und gezielte Nachrichten an bestimmte Kunden zu senden, um deine Verkäufe zu steigern.


Bewertungen:

Produktbewertungen können auf Produktbasis, Kategoriebasis und / oder Shopbasis eingerichtet werden. Du kannst sogar Trusted Shops integrieren, um Kundenbewertungen zu sammeln und deine Glaubwürdigkeit zu verbessern. Die Bewertungen und die Sprache deines Shops können dabei multilingual sein.
Wir helfen dir als Trusted Shops Partner sehr gerne weiter!

Statistik:

Shopify bringt auch eine umfassende Statistikfunktion von Haus aus mit. Damit erhältst du wichtige Marketing- und Verkaufsstatistiken in Echtzeit. Du kannst beispielsweise den Umsatz, die Anzahl der Bestellungen, die Besucherzahl und die Conversion-Rate analysieren, um deine Verkaufsstrategien zu verbessern und das Wachstum deines Geschäfts zu fördern.


Kundenrückgewinnung bei abgebrochenen Warenkörben: 

Shopify bietet die Möglichkeit, E-Mail-Kampagnen zu erstellen, um Kunden, die deinen Warenkorb abgebrochen haben, zurückzugewinnen. Mit nur wenigen Klicks können personalisierte Erinnerungs-E-Mails an diese Kunden gesendet werden, um den Kaufabschluss nochmal zu fördern.

Verkauf von digitalen Produkten oder Terminslots:

Shopify ermöglicht es, neben physischen Produkten auch digitale Produkte wie E-Books, Musikdateien oder Softwarelizenzen zu verkaufen.
Du kannst dir hierfür den von uns erstellten Shop ft-karate.com anschauen.
Zusätzlich gibt es über Apps zahlreiche Terminbuchungsfunktion, mit dessen Hilfe deine Kunden Dienstleistungen wie z.B. Yoga-Kurse oder Friseurtermine buchen und verwalten können.

Multichannel Produktverkauf inklusive Inventarabgleich: 

Mit Shopify verkaufst du deine Produkte auf verschiedenen Verkaufskanälen wie Google, Amazon, eBay oder Facebook. Das Inventar wird dabei automatisch synchronisiert. Dadurch wird sichergestellt, dass Kunden immer nur Produkte angezeigt bekommen, die auch tatsächlich verfügbar sind.

Themes können vor dem Kauf getestet werden: 

Shopify und andere Hersteller bieten eine große Auswahl an Themes an, mit denen sich der Onlineshop individuell gestalten lässt. Vor dem Kauf kannst du dir alle Funktionen und das Design des Themes in einer Testumgebung im Detail anschauen. Alle Themes sind modern, skalierbar und responsiv, sodass du dir keine Gedanken darüber machen musst, ob das Design auch auf mobilen Endgeräten gut aussieht. Damit entfällt das Erstellen einer Mobilversion des Shops.

All in One

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Shopify eine großartige Plattform ist, um einen erfolgreichen Online-Shop aufzubauen. Es bietet eine Vielzahl von Funktionen und Tools, die es dir erleichtern, einen professionellen Online-Shop zu erstellen und zu betreiben. Von Webhosting bis hin zur Betrugsanalyse und Anpassungsmöglichkeiten der Themes - Shopify hat alles, was du brauchst, um dein E-Commerce-Geschäft zum Erfolg zu führen.

Shopify ist eine skalierbare Plattform, die mit den Bedürfnissen deines Unternehmens wachsen kann.

Du startest vermutlich auf dem Basic-Plan und kannst jederzeit bei Bedarf einen höheren Plan auswählen.
Dies gibt dir nicht nur Zugang zu zusätzlichen Funktionen und Tools, sondern auch zu niedrigeren Transaktionskosten.

Mit Shopify Plus, dem höchsten Plan von Shopify, erhältst du zusätzlich einen dedizierten Account Manager, einen 24/7-Support, eine umfassende API, um tiefgreifende Intwgrationen mit anderen Tools und Plattformen durchzuführen, sowie die Möglichkeit, den Checkout vollständig anzupassen.

Du hast Fragen, ein konkretes Projekt oder brauchst eine Anpassung an deinem bestehenden Onlineshop? Dann komm mit uns ins Gespräch. Buch dir gerne einen kostenfreies Erstgespräch und erzähl mir welches Projekt gerade bei dir ansteht.

Ich freue mich auf dich! 🚀😊

Ein Kennlerngespräch buchen

Robin

Allrounder
Fullstack Entwickler

Jan

Shopify Projektmanager
Business Development

Gautam

Shopify
Entwickler

John

Fullstack
Entwickler

Stefan

Backend
Entwickler